Wer sozialdemokratisch ist, ist feministisch! Wir Jusos sind ein feministischer Richtungsverband. Die Gleichstellung der Geschlechter ist deshalb eine unserer wichtigsten Forderungen. Denn eine Welt, die nur von Männern bestimmt und organisiert wird, ist nicht gerecht. Trotz der großen Erfolge der Frauenbewegung, die sich in Rechtsvorschriften, aber auch in einer gesellschaftlichen Öffnung niedergeschlagen haben, ist es […]
Am Samstag, den 08.10. haben wir auf der Jahreshauptversammlung unseren neuen Vorstand gewählt. Mit Lisa Geisler und Benny Werner haben wir zum ersten Mal seit 20 Jahren ein Vorsitzendenteam gewählt, welches von einer Frau geführt wird. Als Kassierer hat sich unser alter Vorsitzender Alexander Frohloff zur Verfügung gestellt. Die Schriftführer sind Sven Fleer und Erdal Ekinci (Erdal […]
Für Donnerstag, den 7.Juli, ruft das Bündnis gegen Rechts im Kreis Herford alle antirassistischen, antineoliberalen und feministischen HerforderInnen dazu auf, sich an der Kundgebung gegen den AfD-Delegiertenparteitag in der Gaststätte „Zur Nachtigall“, in der Eimterstraße 170 in Herford, zu beteiligen. Am 7.Juli trifft sich „Zur Nachtigall“, die lokale Elite des Kreisverbandes „Alternative für Deutschland“, um […]
13580445_10154367619558754_4349107024643503449_o
Am 2. Juli war der Kreisparteitag der SPD Herford . Wir Jusos waren mit einigen Delegierten dabei. Stefan Schwartze wurde mit großer Mehrheit zum Kreisvorsitzenden wiedergewählt und auch die JUSOS sind zahlreich im Kreisvorstand vertreten. Mit Benny Werner, Erdal Ekinci und Jan-Philipp Schnier stellen wir drei der zwölf Beisitzer*innen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
Am 11. Juni fand in Detmold die Regionalkonferenz der Jusos OWL statt. Der Leitantrag umfasste ein 18 seitiges Integrationskonzept. Und auch der Kreisverband (Jusos im Kreis Herford) ist mit Anträgen zur Antifa-Arbeit und zum Flüchtlingsabkommen mit der Türkei dabei gewesen. Diese wurden angenommen. #ZukunftStattGrenzen