Am 11. Juni fand in Detmold die Regionalkonferenz der Jusos OWL statt. Der Leitantrag umfasste ein 18 seitiges Integrationskonzept. Und auch der Kreisverband (Jusos im Kreis Herford) ist mit Anträgen zur Antifa-Arbeit und zum Flüchtlingsabkommen mit der Türkei dabei gewesen. Diese wurden angenommen. #ZukunftStattGrenzen

Löhne. In Löhne hat vor einiger Zeit die selbsternannte Justizopferhilfe (JOH) NRW ein Büro eröffnet. Das Büro leistet Pseudo-Beratung für Menschen, die sich über die Rechtmäßigkeit staatlichen Handelns informieren wollen. Die JOH verleugnet das Bestehen der Bundesrepublik Deutschland und des Grundgesetzes. Sie beruft sich samt selbst gebastelten Ausweisen auf ihren eigenen Fantasiestaat „Germanitien“, der so […]

SPD-Stadtverband bestätigt seinen Vorstand im Amt und stimmt sich auf die Landtagswahl ein Herford. Bis letzten Mittwoch war alles gut für die SPD im Land Nordrhein-Westfalen. Doch erstens kommt alles anders, zweitens als man denkt. „Wir dürfen die Situation nicht unterschätzen, sind aber alles andere als bange“, ermunterte der Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze 119 Anwesende von […]

In den letzten 100 Jahren hat das IUSY Festival Jugendlichen aus der ganzen Welt einen Platz geboten, sich auszutauschen, Themen gemeinsam zu diskutieren, voneinander zu lernen und Ideen weiterzuentwickeln, gemeinsam zu feiern und Vorurteile zu überwinden. Das IUSY Festival macht Internationalismus erlebbar und bietet die Möglichkeit, unsere Werte auch im Camp-Alltag zu leben. Das IUSY […]