Archiv | November 2010

Zum Landesparteitag der CDU-NRW erklärt Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD: „Auf ihrem Landesparteitag in Bonn offenbarte die CDU-NRW eine erschreckende Inhaltsleere. Sowohl in der Rede von Angela Merkel als auch in der Rede von Norbert Röttgen fehlte von Visionen und politischen Konzepten jede Spur. Der neue Landesvorsitzende nahm zu keinem landespolitischen Thema konkret Stellung.

Wir wollen einen grundlegenden Paradigmenwechsel und fordern die sofortige Abkehr von der unsozialen Sparpolitik der Bundesregierung. Daher werden wir NRW Jusos unter dem Motto "Gemeinsam für ein gutes Leben – Gerecht geht anders – für einen Kurswechsel in Berlin" morgen in Dortmund, gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen von den Gewerkschaften, auf die Straße gehen.

SJD – „Die Falken“ organisieren Jugendkongress und stellen Ergebnisse vor VON RALF BITTNER Herford. Im Sommer trugen Mitarbeiter der Sozialistischen Jugend Deutschlands (SJD) – „Die Falken“ – zusammen, was sich Kinder und Jugendliche von der Stadt wünschen. Ziel war es, ihnen eine Stimme zu geben. Beim abschließenden Jugendkongress (Juko) 2010 im Jugendzentrum „die 9“ überreichten […]

Die Beschlussbücher der Landeskonferenz und des Landesausschusses liegen nun in digitaler Form als PDF-Dokumente zum Download vor. Beschlussbuch – Landeskonferenz 04./05.09.2010 Beschlussbuch – Landesausschuss 30.10.2010

CDU und FDP trommeln in NRW weiterhin für Studiengebühren und freuen sich über Elite-Stipendien-Programme. Dabei lassen sie völlig außer Acht, dass die meisten Studierwilligen keinen Goldesel besitzen. Statt eine freie und gute Bildung für alle anzustreben, betreiben sie Klientelpolitik auf dem Rücken der Mehrheit der Bevölkerung.

Die schwarz-gelbe Landesregierung hinterlässt jungen Menschen Ausbildungsbedingungen, die dringend verbessert werden müssen. Gute Bildung und Ausbildung sind essentiell für eine lebenswerte Gesellschaft – hier muss die rot-grüne Landesregierung schnell handeln. Junge Frauen und Männer, die versuchen einen Einstieg in das Berufsleben zu finden, haben eine Vielzahl von Herausforderungen zu meistern: Die Umstellung von einem „schulischen-Leben“ […]