Veith Lemmen ist neuer Landesvorsitzender der NRW Jusos!

Veith Lemmen ist neuer Landesvorsitzender der NRW Jusos!

Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos

Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos

Die Delegierten der Landeskonferenz in Bielefeld wählten den 26-jährigen mit 85,2% der Stimmen. In seiner Antrittsrede warb Lemmen für eine linke Politik und zügige Reformen für ein gerechtes und sozialeres Bildungssystem in NRW:

„Ich bedanke mich für das große Vertrauen der Delegierten und freue mich, gemeinsam mit dem gesamten Verband die kommenden Aufgaben angehen zu dürfen.

Wir müssen endlich allen Jugendlichen in unserem Land die gleichen Chancen auf Bildung, sozialen Aufstieg und kulturelle Teilhabe ermöglichen. Wir brauchen einen besseren Schutz und mehr Rechte für Auszubildende und PraktikantInnen. Hierbei setzen wir auch auf den intensiven Dialog mit Gewerkschaften, NGOs und anderen Jugendorganisationen.

Wir freuen uns darauf, in einem offenen und kritischen Dialog mit der SPD den Politikwechsel in NRW umzusetzen und werden dieses Land gemeinsam sozialer und gerechter machen. Dafür kämpfen wir!“

Dokumente:
Neuer Landesvorstand der NRW Jusos

Berichte:

Neue Westfälische

T-Online

WDR Studio Bielefeld

Redaktion

2 Kommentare

Michael Böhmer Veröffentlicht am5:04 pm - Sep 29, 2010

Naziaufkleber für Sarrazinbuch
Sehr geehrter Herr Lemmen,
ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Sie das Buch gelesen haben und wenn , dann wohl nicht verstanden.
Es ist einfach nur zum kotzen mit ansehen zu müssen wie linke Politiker die mit Ihrer ganzen verlogenheit die Welt verändern wollen.

Bin gerne bereit ihnen beim übersetzen des Buches bihilflich zu sein.

MFG
Michael Böhmer

Sebastian Veröffentlicht am1:19 am - Sep 30, 2010

Guten Tag Herr Böhmer,

mit Ihrer persönlichen Kritik und Ihren Anregungen sollten Sie sich bitte an Veith Lemmen persönlich wenden. Dies ist die Homepage der Juso-AG Herford, d.h. wir können weder für Veith Lemmen persönlich noch für den Landesverband NRW sprechen.

In einem Interview mit der BILD-Zeitung hat Veith Lemmen seine Intention näher erläutert, vielleicht hilft Ihnen dass, ihn besser zu verstehen:

Zitat:

BILD fragt nach: Ist Ihr Genosse Thilo Sarrazin ein Nazi, Herr Lemmen?

Lemmen: „Das möchte ich so nicht in den Raum stellen. Aber seine Genetik-Theorien waren sehr populär bei den Nazis. Für mich ist das Rassismus. Ich wollte im Sinne der freien Meinungsäußerung zeigen, was ich von dem Buch halte.“(wit)

http://www.bild.de/BILD/regional/ruhrgebiet/aktuell/2010/09/29/nazi-aufkleber/nrw-juso-boss-veith-lemmen-wettert-gegen-thilo-sarrazin.html?ref=nf

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastian