Einstimmig für Kentsch

Roland KentschSPD Friedenstal unterstützt Landtagskandidatur

Herford (pjs). Der SPD-Ortsverein Friedenstal-Stiftberg schlägt einstimmig Roland Kentsch (52) als Landtagskandidaten vor. Das hat SPD-Stadtverbandsvorsitzende Christa Kollmeier gestern auf Anfrage dieser Zeitung bestätigt. Über eine entsprechende Nominierung des SPD-Ratsherrn und früheren Finanzgeschäftsführers von Arminia Bielefeld müsste der Parteitag in November entscheiden. »Wir sind mit mehr als 100 Mitgliedern der größte Ortsverein und insofern ist dieser Vorschlag schon recht aussagekräftig«, sagte Christa Kollmeier. Der Ortsverein hatte Kentsch am Dienstagabend benannt. In der Stadtverbandssitzung, die für gestern Abend anberaumt war, wollte die Stadtverbandsvorsitzende über den Personalvorschlag informieren. Christa Kollmeier: »Wie die übrigen Ortsvereine und der Stadtverband dann entscheiden, bleibt abzuwarten.«

Roland Kentsch selbst wollte sich gestern nicht zu dem Votum seines Ortsvereins äußern.

HK Artikel vom 08.10.2009

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben