Aktiv werden


Mehr Demokratie wagen!

Dieser Satz Willy Brandts markiert den wohl deutlichsten Politikwechsel in der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Unter seiner Führung konnte die sozial-liberale Koalition die Freundschaft mit dem Westen ausbauen und gleichzeitig eine Aussöhnung und eine Verständigung mit dem Osten erreichen. Diese Politik wird in Deutschland auch als neue Ostpolitik bezeichnet. Sie ermöglichte zahlreichen Familien, die durch die innerdeutsche Grenze voneinander getrennt waren, nach Jahren ein Wiedersehen.

Den Verbrechen der Nationalsozialisten gedachte Brandt u.A. mit dem Kniefall von Warschau und bat um Vergebung für die von den Nazis begangenen Verbrechen. Die neue Ostpolitik Willy Brandts war zudem Grundstein für das Ende des Kalten Krieges und damit für Frieden und Wohlstand in Europa. Für seine politische Arbeit erhielt Brandt 1971 den Friedensnobelpreis.

Auch heute wollen wir uns aktiv in die Politk einmischen!

Wir Jusos setzen uns für eine soziale, ökologische, tollerante und chancengleiche Gesellschaft ein. Wir wollen, dass sozialer Aufstieg in Deutschland und Europa weiterhin möglich ist!

Wir treten ein für:

– eine Stärkung der Arbeitnehmerrechte (z.B. durch einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn)

– den Erhalt einer lebenswerten Umwelt durch den kontinuierlichen Ausbau von erneuerbaren Energien und dem Ausstieg aus der Atomenergie

– ein gerechtes und durchlässiges Bildungssystem, dass den Schülerinnen und Schülern Chancengleichheit und eine gerechte Leistungsbewertung bietet

– mehr Ausbildungsplätze und eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung

– mehr Investitionen und Wachstum in Europa, um die Perspektivlosigkeit der Jugendlichen in vielen europäischen Ländern zu beenden

– den Kampf gegen Rechtsextremismus und gegen sonstige verfassungsfeindliche Organisationen

Neben diesen bundes- und landespolitischen Themen engagieren sich einige Herforder Jusos in der Kommunalpolitik, in der SPD-Fraktion als sachkundige Bürger. Unser AG-Mitglied Julian Frohloff wurde bei der vergangenen Kommunalwahl als Ratsherr in den Stadtrat Herford gewählt.

mitmachen

Du hast Lust dir das alles mal ganz unverbindlich anzuschauen?

Wir treffen uns alle 2 Wochen Montags um 19:15 im SPD-Parteibüro (Juso-Keller).

Juso-AG Herford
Mindener Straße 5
32049 Herford


Größere Kartenansicht

Bitte schreib uns vorher eine Mail an info@jusosherford.de, falls es kurzfristige Terminverschiebungen gibt!

Du kommst nicht direkt aus Herford? Hier gehts zum Kreisverband Herford!

WIR FREUEN UNS AUF DICH!