Schlagwort Friedensbewegung

Solidaritätserklärung mit Inge Höger MdB (Die Linke)

Zum Angriff der israelischen Marine auf einen Hilfskonvoi der Gruppe „Free Gaza“ und der Festnahme der Herforder Bundestagsabgeordneten Inge Höger (Die Linke) nimmt Julian Frohloff (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten/innen in der SPD-Herford) Stellung:

„Die Juso-AG Herford erklärt sich solidarisch mit der internationalen Gaza-Solidaritätsflotte und der Herforder Bundestagsabgeordneten Inge Höger (Die Linke). Die Brutalität der israelischen Marine in internationalen Gewässern ist ein Schlag gegen die internationalen Friedensbewegungen, für die Stabilität des Nahen Osten und die internationale Staatengemeinschaft. Mit dieser Tat und den Opfern stellt Israel sich auf eine Ebene mit terroristischen Vereinigungen.

Nach den letzten Medienberichten des gestrigen Abends scheinen die deutschen Bundestagsabgeordneten Höger und Groth unverletzt. Sie werden nun in Israel festgehalten. Wir hoffen, dass die beiden und die weiteren Aktivisten schnellstmöglich zurück in ihre Heimat kehren können und die internationale Aufklärung des Ablauf der gewaltsamen Erstürmung des Hilfskonvois.

Des Weiteren hoffen wir, dass Frau Höger trotz dieses traumatischen Erlebnisses sich weiterhin für eine friedliche Welt und internationale Abrüstung einsetzten wird.“

Anhang: Im Laufe des Tages sind die Deutschen Aktivisten und Frau Inge Höger zurück nach Deutschland gekehrt. Weitere Infos dazu…