Atompolitik von schwarz-gelb stoppen!

Atom_LogoKein Ausstieg aus dem Ausstieg! Atomenergie ist hochgefährlich, exorbitant teuer und klimafeindlich.

Am Montag, den 26. April 2010 jährt sich zum 24. Mal der Tag des atomaren GAUs in Tschernobyl. Dieses Ereignis und zahlreiche weitere „Störfälle“, beispielsweise auch in der Urananreicherungsanlage Gronau, haben bewiesen, dass Atomenergie eine unbeherrschbare Hochrisikotechnologie ist. Allen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den letzten 25 Jahren zum Trotz, halten CDU/CSU und FDP jedoch an der nuklearen Energieerzeugung fest. Im Sinne unserer und aller nachfolgenden Generationen lehnen wir die Atomenergie ab und fordern ein striktes Festhalten am beschlossenen Atomausstieg!

Deswegen fordern die Jusos Herford:

  • Das unumstößliche Festhalten am beschlossenen Atomausstieg!
  • Der Betrieb der Urananreicherungsanlagen in Gronau muss gestoppt werden!
  • Das bereits genehmigte Uranmüll“zwischen“lager neben der Anreicherungsanlage in Gronau darf nicht gebaut werden!
  • Die Einlagerung von Atommüll in der Leichtbauhalle in Ahaus im Westmünsterland beendet werden. Ahaus darf nicht zum Ablagerungsplatz einer verfehlten Energiepolitik werden, die seit Jahren nicht weiß wohin mit dem verstrahlten Müll!

Um diesen Positionen Gehör zu verschaffen und ein deutliches Zeichen gegen Atomenergie zu setzen, werden die Jusos Herford an ihrem Infostand am Samstag, den 24.04.2010 am Linnenbauerplatz Atomkraftwerkkekse verteilen und die Bürgerrinnen und Bürger bitten diese zu vernichten.

Am 9. Mai 2010 wollen wir einen Politikwechsel in Nordrhein-Westfalen. Gegen Atomenergie und für den entschiedenen Ausbau von Erneuerbaren Energien. Wir wollen voranschreiten ins solare Zeitalter und das atomare hinter uns lassen. Ein Politikwechsel in Düsseldorf sorgt für das nötige Gegengewicht im Bundesrat und eine bessere Zukunft für NRW!

Infostände 2010

Es ist soweit. Heute beginnt offiziell der Wahlkampf zur Landtagswahl in NRW.
In 4 Wochen wird ein Meilenstein für die Zukunft NRWs aber auch für die Zukunft der gesamten Bundesrepublik gesetzt.

Wenn du dich für die Thesen der Jusos sowie der SPD interessiert – wir freuen uns auf deinen Besuch.
Jeden Samstag findest du uns in der Zeit von 10:30-14:00 am Linnenbauerplatz in Herford.

Dort hast du die Möglichkeit Infomaterial mitzunehmen und mit uns ins Gespräch zu kommen.
Auch unser Landtagskandidat Christian Dahm wird anwesend sein,
aufgrund seines vollen Terminkalenders jedoch nicht die gesamte Zeit eines Infostands.

Am 1.Mai findest du uns am Alten Markt, da wir an der parallel stattfindenden Kundgebung der Gewerkschaften teilnehmen.
Jeder Infostand wird ein spezielles Thema (z.B. Bildung, Arbeit & Ausbildung etc) haben, jedoch kannst du selbstverständlich auch zu allen andern Themen ansprechen.


Wir freuen uns auf dich!

Infostandmarathon

Infostand KommunalwahlInfostand Kommunalwahl 3

Heute ist ein Marathon an Infoständen zuende gegangen. Seid 23 Wochen werben wie Jusos gemeinsam mit der SPD vor Ort für die Ziele unserer Partei. Es Begann in der Zeit vor der Europawahl irgendwann im Mai, zog sich über die Sommerferien bis zur Kommunalwahl und nun bis zur Bundestagswahl hin. Es hat uns viel Spaß und Freude bereitet. Dabei haben wir Jusos  mit toolen Aktionen den Wahlkampf unterstützt, haben mit vielen Menschen gesprochen und so einiges erlebt. Nun müssen wir mal sehen was in den nächsten Wochen überwiegen wird, die Freude, dass es überstanden ist oder zieht es uns wieder auf die Straße. Naja spätestens im nächsten Jahr geht es ja mit der Landtagswahl NRW weiter und bis dahin haben wir auch noch Zeit uns neue Aktionen auszudenken.